EAH-Logo FB-Logo

Bioinformatik

(Modulnummer MT.1.257)


ModulkoordinatorProf. Alfred Gitter
SemesterWS
Häufigkeitjedes Studienjahr
Dauer1 Semester
SpracheDeutsch
ECTS Credits6

Verwendbarkeit des Modules


Inhalt


Qualifikationsziele


Die oben genannten mathematischen Inhalte ermöglichen den Studenten, biomedizinische und biotechnologische Probleme in ein mathematisches Modell zu übersetzen, welches entweder selbst gelöst oder Mathematikern vermittelt werden kann. Kenntnisse der Entstehung und der chemischen und physikalischen Eigenschaften biologischer Sequenzen geben ein tieferes Verständnis biologisch aktiver Moleküle, insbesondere Proteine, und die Ansatzpunkte für ihre biotechnologische Veränderung. Der Umgang mit der Programmiersprache Python wird vertieft. Die Studenten sollen grundlegende Methoden der Zeichenkettenverarbeitung (Alignment, Dynamic programming) selbst programmieren können.Abhängig von den Vorkenntnissen der Studenten, wird auch die Darstellung bioinformatischer Daten mit dem Textsatzsystem Latex erlernt. Die Studenten üben Suche und Auswertung biomedizinischer Literatur und lernen verschiedene bioinformatische Werkzeuge zur Sequenzanalyse kennen. Dabei wird auch die Kommunikation in einer Arbeitsgruppe gefördert. Die Studenten sollen Kenntnisse über künstliche Intelligenz erwerben, mit denen sie Möglichkeiten und Grenzen ihrer Anwendung abschätzen können.

Lehr- und Lernformen


Vorlesung (SWS)2
Übung (SWS)0
Praktikum (SWS)2
gesamt (SWS)4

Vorlesung; Übungsaufgaben mit Besprechung in der Vorlesung; Praktikum mit der rechnergestützten Bearbeitung der bioinformatischen Übungen anhand der Skripte

Voraussetzungen/Vorkenntnisse


Das Modul baut auf Kenntnissen auf, die in den molekularbiologischen und informatischen Modulen des 1. - 4. Semesters vermittelt werden. Notwendig sind insbesondere Grundkenntnisse der Programmiersprache Python.

Voraussetzungen für die Vergabe von ECTS Credits


Schriftliche Prüfungsleistung (90 min.), Laborschein

Arbeitsaufwand (workload)


Präsenzstunden (h)60
Selbststudium (h)120
Gesamtzeitaufwand (h)180

Lehrmaterialien


Skripte mit Literaturliste, welche Übungsaufgaben und die Praktikumsanleitung enthält, im Intranet der EAH

Literaturangaben


Alle Angaben auf dieser Website sind ohne Gewähr. Rechtsverbindlich sind ausschließlich die Prüfungs- und Studienordnungen im jeweiligen Verkündungsblatt.