EAH-Logo FB-Logo

Biomaterialien/Werkstoffe

(Modulnummer ST.1.337)


ModulkoordinatorProf. Maik Kunert (FB SciTec)
SemesterWS
Häufigkeitjedes Studienjahr
Dauer1 Semester
SpracheDeutsch
ECTS Credits6

Verwendbarkeit des Modules


Inhalt


Grundlagen der Werkstoffe

Einführung in die Biomaterialien

Qualifikationsziele


Die Studierenden erlangen ein Grundverständnis über die Zusammenhänge zwischen Struktur, Gefüge, Herstellung und Eigenschaften von Werkstoffen. Sie kennen die wesentlichen Kennwerte zur Beschreibung der mechanischen Eigenschaften und sind dazu in der Lage, Prüfverfahren gezielt auszuwählen und Prüfergebnisse fachgerecht zu interpretieren.

Die Studierenden kennen die wesentlichen Gruppen der als Biomaterialien verwendeten Werkstoffe (Metalle, Keramiken, Polymere, Verbundwerkstoffe) und charakteristische Applikationen dieser Werkstoffgruppen. Sie sind in der Lage, aus diesen Werkstoffgruppen den richtigen Werkstoff für eine spezifische Anwendung auszuwählen.

Lehr- und Lernformen


Vorlesung (SWS)3
Übung (SWS)1
Praktikum (SWS)0
gesamt (SWS)4

Vorlesung, Übung

Voraussetzungen/Vorkenntnisse


Grundkenntnisse in Physik und Chemie werden empfohlen.

Voraussetzungen für die Vergabe von ECTS Credits


Schriftliche Prüfungsleistung (90 min.)

Arbeitsaufwand (workload)


Präsenzstunden (h)60
Selbststudium (h)120
Gesamtzeitaufwand (h)180

Lehrmaterialien


Vorlesungsskript, Bücher, Fachzeitschriften

Literaturangaben


Alle Angaben auf dieser Website sind ohne Gewähr. Rechtsverbindlich sind ausschließlich die Prüfungs- und Studienordnungen im jeweiligen Verkündungsblatt.